Ergebnisse der Bayerischen Meisterschaft 2015

imagesCAI6SE0A

Hallo Schützinnen und Schützen,
Die diesjährige Bayerische Meisterschaft 2015 in Hochbrück findet vom 25.06.2015 bis 12.07.2015 statt.
Auch in diesem Jahr haben sich einige Schützinnen und Schützen der SSG Reichertshofen mit hervorragenden Ergebnissen in den Disziplinen Kleinkaliber, Luftgewehr und Zimmerstutzen für die Meisterschaft qualifizierten können.

Der Verein wünsch allen Teilnehmern der SSG Reichertshofen „Gut Schuss“.

Gau Ingolstadt lädt zum Gaudamenschiessen 2015 ein

Liebe Schützendamen,
auch in diesem Jahr findet Sonntag, dem 21. Juni 2015 ab 13:00 Uhr das diesjährige Gau-Damenschießen statt.
Durchgeführt wird es von der Sportschützensektion Ingolstadt – Unsernherrn und geschossen wird auf der Schießanlage der ZSG Bavaria Unsernherrn.
Gleichzeitig wird Gauintern der Wettbewerb „Schützinnen 40+“ durchgeführt.
Hierfür werden die ersten 20 Schuss des Gaudamenschießens gewertet.
Wie in den letzten Jahren findet mit dem Gaudamenschießen ein kleines Preisschießen statt.

Das Paarfestschiessen 2015 beginnt am 19.06.2015

images

Liebe Leut,
die SSG Reichertshofen lädt auch im Jahre 2015 recht herzlich alle Ortsvereine mit Ihren Mitgliedern zum diesjährigen Paarfestschiessen 2015 ins Schützenheim ein.

Die Siegerehrung findet am Paarfestfreitag, den 24.07.2015 um 20:00 Uhr im Festzelt statt.

Die “Alten” gewinnen das traditionelle Fussballspiel 2015

DSC04092

Hallo Zusammen,
die Organisation des traditionellen Fußballspiel “Jung gegen Alt” wurde wie jedes Jahr von der Jugend durchgeführt.
Das Spiel wurde in diesem Jahr am 14.06.2014 um 15:30 Uhr ausgetragen.

Da ein Relegationsspiel am TSV Sportplatz Reichertshofen durchgeführt wurde, mussten wir auf dem Sportplatz an der Paarhalle ausweichen.
Die Stimmung war wie immer hervorragend und die Fußballspieler wurden kräftig von den vielen Zuschauern mit Applaus und Anfeuerungsrufen nach vorne gepeitscht.
Nach einjähriger Durststrecke konnten die „Alten“ den lang ersehnten Wanderpokal mit einem hoch verdienten Ergebnis von 12:1 zurück Erobern.
Im Anschluss wurde wie immer gegrillt und zusammen kräftig gefeiert.

Die Jugendleitung bedankt sich bei allen Helfern!